Firma
Monkey Club; Supermoto Club
Impressum

-> weiter zur webseite www.madmaexla.de





Impressum





.



MAD MÄXLA e.V Deutschland
gemeinnütziger Motorsportverein für Kleinmotorräder, Supermoto, Gigamoto
Webseite: http://www.madmaexla.de

Vereinszentrale:

MAD MÄXLA e.V. Headquarters
Fraunhofer Str. 21, DE - 73037 Göppingen-Stauferpark
Tel. 07161-915250, Fax. 07161-9152540
http://www.madmaexla.de
info@madmaexla.de
Steuernummer: 63089/04160

Eingetragen beim Amtsgericht Göppingen im Vereinsregister VR 703,
Satzung Hier

Präsident Michael Schellberg, eMail: boddle@madmaexla.de, Mobil 0172-6302401
Vize-Präsident Ernst Welf
Senatsauschuss: Helmut Kopp, Helmut Kuppinger, Berndt Zimmermann
Kasse: Katharina Dolmesthal
Chefredakteur / Pressearbeit: Ursula Resch
Clubhaus: Fraunhoferstr. 21, 73037 Göppingen-Stauferpark




Chapter europaweit:


MAD MÄXLA Stuttgart ( Monkey )
Webseite: http://www.madmaexla-monkey.de

Präsident
Wolfgang Wusel Kuchling wusel@madmaexla-monkey.de
Admin: Andre Kuchlingn
andre@madmaexla-dax.de

MAD MÄXLA Stuttgart, André Kuchling, Vogelsangstraßer 132, 70197 Stuttgart




MAD MÄXLA Pfalz ( Supermoto )
Webseite:http://www.madmaexla-pfalz.de

Markus Siener, Weinstraße 31, DE - 76831 Birkweiler
Mobil 0172/8211731 eMail: schoppe@madmaexla-pfalz.de

Frauenbeauftragter: Markus Hiller
Clubhaus: "Schoppestand" an der Weinstraße 31 Tel: 0172/8211731





MAD MÄXLA Schweiz ( Supermoto )
Webseite: http://www.madmaexla.ch

Urs Kohli Rossweidstrasse 29 CH - 3638 Blumenstein, eMail info@madmaexla.ch
Clubhaus: "Garage-Bar" Telefon 0041 33 356 30 44, Fax 0041 33 356 30 07
Rossweidstrasse 29, CH - 3638 Blumenstein





MAD MÄXLA - Hamburg ( Supermoto )
Hudtwalckerstr.26, 22299 Hamburg, Präsident Rainer Kolm 0151-152572131 rfkolm@aol.com






MAD MÄXLA München
Daniel Stiefel , Wundtsrasse 29 , 80939 München , 0173/3826078 stiefel.daniel@gmx.de







Der gemeinnützige Motorsport Verein MAD MÄXLA
vormals 1. AFC Göppingen " RED HOLE BOMBERS " von 1986 bis 2001

Der Ur-Verein der heutigen „Mad Mäxla“ wurde 1986 in Göppingen mit „1.AFC Göppingen Red Hole Bombers“ als einer der ersten deutschen American Football Vereine von Michael & Wolfgang Schellberg gegründet. Damals wie heute wurde in der Satzung die Jugendarbeit als Schwerpunkt definiert. In der Göppinger Jahnstraße wurde das Vereinsheim als "Rotes Loch" weithin bekannt und diente als Treffpunkt für Menschen aller Altersgruppen, die Sport und Freizeit miteinander kombinierten.

Die Erfolge der „Red Hole Bombers“ reichten bis zur Verbandsliga, zu deren Spiele sich auf dem Holzheimer Sportplatz bis zu 1.500 Zuschauer einfanden, um den damals so neuartigen Sport zu erleben. Die harte Sportart und die schon stundenlang vor dem eigentlichen Spiel zelebrierten dazugehörenden Partys führten zum regelmäßigen Wachstum des Vereins. Die Jugendmannschaft mit Kindern ab 5 Jahren war so erfolgreich, das sogar in der Meisterschaft gute Ergebnisse erzielt wurden. Die regelmäßige Teilnahme am Göppinger Stadtfest sowie ein bundesweites Auftreten bei zahlreichen Turnieren sorgten damals für einen berühmt-berüchtigten Ruf der Göppinger Sportler. Infos dazu unter http://www.redholebombers.de

Die Abteilung Motorsport „MAD MÄXLA“ wurde am 27.12.2001 in Kirchheim /Teck von den Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Sinn und Zweck dieser Interessensgemeinschaft bestand daraus, allen interessierten Menschen (vor allem die in der Midlife Krise steckten), den Zugang zu technischem Vergnügen mit Schwerpunkt auf Kleinmotorrädern und Motorsport zu verschaffen. Die „Mad Mäxla“ haben sich bis heute mit Ihren Familien dem Motorsport und motorisiertem Spaß verschrieben. Ob als Anfänger mit dem Serienmodell oder als Profi mit der Supermoto Rennmonkey bis zu 20 PS, hier geht es um ein Hobby, das jeder Altersgruppe gefällt.

Gemeinsam bauen, fahren, trainieren und Kameradschaft pflegen mit der ganzen Familie, steht bei den Mad Mäxla bis heute im Vordergrund. Die gemeinsame Freizeit wird mit Fahrspaß, Umbauaktionen, Beschaffung von Ersatzteilen, Small-talk, Treffen und Veranstaltungen jeglicher Art bestritten. Genossenschaftlicher Einkauf und Organisation von Ersatzteilen, Arbeitsleistungen, Dienstleistungen und Services, der Austausch von Know How und gegenseitige Hilfe untereinander sind Ziele des Vereins. Vor allem die Integration der ganzen Familie samt Kindern und Jugendlichen sind weitere Aufgaben, um das technische Wissen und die Begeisterung an Konstruktion und Mechanik zu wecken, die Kreativität zu fördern und somit einen wichtigen Teil zu Allgemeinbildung beizutragen.

In Herbst 2003 wurden die „Mäd Mäxla“ im 1.AFC GP als eigene Abteilung zum gemeinnützigen Verein integriert. Die Supermoto Abteilung mit 4 Klassen - Kinder von 5 - 50 und 50 ccm bis 700 ccm trainierte bis vor Kurzem auf dem Gelände des Verkehrsübungsplatz Kirchheim/Teck, wo im Jahre 2004 ein eigener Offroadparcour in Eigenleistung errichtet wurde. Kinder ab 3 Jahren, Mütter und Väter fuhren dort Cross, Monkey, Supermoto, Asphaltrundkurs oder Geschicklichkeitsparcours.

Die „Mad Mäxla“ sind heute einer der größten gemeinnützigen Familien-Supermoto und Monkey Vereine Europas und entwickelten durch wöchentliche Trainings auf eigenem Platz mit Asphalt und Offroadgelände ein großes Potenzial an Nachwuchsfahrern. Sie stellen das an offiziellen Rennen startende Racing-Team, das für eine breite Öffentlichkeitswahrnehmung sorgt, im Auswahlverfahren zusammen. Diese Teammitglieder werden durch den Verein und das Team motiviert, geschult und aufgebaut. Hierbei kann auf die Erfahrung von international bekannten Mitgliedern, Profifahrern und Stuntfahrern ideal zurückgegriffen werden, weshalb in der Zwischenzeit hat beachtliche Erfolge erzielt wurden. Im Jugendbereich konnte unter anderem bereits die Tschechische Meisterschaft, die Schweizer Meisterschaft, die Deutsche Meisterschaft, sowie zahlreiche Amateurrennen gewonnen werden.

Die Webseite http://www.madmaexla.de bietet mit Foren, Infos, Terminen und Bildern umfassende Hilfen beim Einstieg in den Motorsport. Bundesweite Treffen; Messen und Renn-Veranstaltungen rund ums Bike werden besucht. Eine e-mail-Liste, in der Tipps und Know-How kommuniziert werden, dient mittlerweile den "Mad Mäxla" aus ganz Deutschland mit Chaptern in der Pfalz, Franken und der Schweiz als Kontaktmedium. Zum Stammtisch trifft man sich je nach Saison und Renn-Terminen an dritten Freitagen im Monat um 19.00 Uhr im Clubhaus in Göppingen-Stauferpark.

Viele gemeinnützige Veranstaltungen mit Spendenaktionen wurden über die Jahre umgesetzt, unter anderem der

- Thunderdohm1 im Jahr 2006
- die Motorradtage Göppingen 2011
- die weihnachtliche Carrera Rennbahn-Aktion

zugunsten der „Gute Taten“ der lokalen Zeitung NWZ sowie Caritas Japan, brachten insgesamt weit über 6.000 Euro an Spendengeldern ein, die zielgerichtet zur Unterstützung von Menschen in wirklichen Notlagen eingesetzt wurden. Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann!

Die gewerblichen Inhalte der Webseite werden als Gegenleistung für unsere Sponsoren dargestellt und beworben.

Webseite updates Software:
Michael Kaulmann www.wiod.de

Marketing:
MMG Media Message Group

Webdesign, Notes Development , Datenbankhosting Lotus Notes Domino
by Work-in-one Development, http://www.wiod.de

Technik:
Unix, Linux, Dominoadministration & Development : Michel Kaulmann, Frank Schubert

Datenbanken, Rechenzentrum:
SNS Partner Group http://www.sns.de

special thanks to
Work-in-one Development ( development and database design copyrights )
Inhaber: Michael Kaulmann, eMail: info@wiod.de , Web: http://www.wiod.de

Kopie nur mit schriftlicher Genehmigung des Mad Mäxla e.V. Dieses gilt auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigungen auf CD-Rom. Mad Mäxla Website darf nur mit Genehmigung der Redaktion in Linkseiten geführt werden.

Photos : U.Resch, W.Kuchling, M.Schellberg

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Die Redaktion übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Daten, Manuskripte, Fotos und Illustrationen. Verantwortlich für den Anzeigenteil: MMG. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1 , gültig seit 1. Januar 2002.

  © by Mad Mäxla, 2001


.

.


..